logo
facebook

Loveride 2011

 
 
 
 
 
 

 

19. Loveride vom 8. Mai 2011

 

Früher war es eine klare Aufgabe, am Loveride mitzufahren, bis vor drei Jahren die begren-zungsregel eingeführt wurde. Die Wartezeit auf dem Flugplatz Dübendorf wurde lange und die Strecke wurde mit einer eher sehr kleinen Geschwindigkeit absolviert. Auch vom Abklat-schen mit den am Rande stehenden Zuschauer wurde wegen grosser Umfallgefahr verbo-ten. Trotzdem gibt es immer wieder Fahrer und Besucher, die es nicht lassen können.

 

Loveride 2011 Loveride 2011

 

In den letzten drei Jahren haben wir jeweils das Gelände rund um die Wasserversorgung der Gemeinde Fehraltorf erhalten, wo wir unser Festzelt, die Festbänke und den Grill aufstellten. Doch dieses Jahr war die Versorgungsstelle in Bau und wir konnten das wunderschöne Heimetli auf dem Bauernhof eine Mitglieds benützen, welches an der Strasse der durchfah-renden Riders liegt. So begrüssten wir zuerst die 1000 Maschinen, welche den behinderten Menschen die Gelegenheit gaben, einmal mitzufahren. Danach folgten nochmals 8 Gruppen an 500 Maschinen, die im Zeitrahmen zwischen 11.00 und 16.00 Uhr die grosse Route pas-sierten.

 

Loveride 2011 Loveride 2011

 

Es war an diesem Sonntag herrliches Wetter zur Freude der Teilnehmer, der Besucher, der Töffahrer und auch den behinderten Menschen, die diesen Anlass jedes Jahr mit grosser Begeisterung besuchen und miterleben.

 

Dario Casa

 
Copyright © 2017 Töffclub Offes (R)ohr
Impressum  •  Design  •  Web