logo
facebook
 
 
 
 
 
 

Winterprogramm im Töffclub

 

 

Wir haben schon die verschiedensten Sachen unternommen, um die Wintermonate zu überbrücken und auch durchzustehen. Von Schlittelweekends über Bowling bis hin zu Museumsbesuche standen schon auf dem Programm, was aber nicht immer allen grosse Freude bereitet, da ja in unserem Club das Motorradfahren die Hauptsache darstellt.

Doch dieses Jahr sind wir voll im Trend und das Winterprogramm stellt auch an die eingefleischten Fahrer unbekannte Ansprüche. Am 4. Februar 2012 trafen wir uns um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz der Sporthalle Rietacker, wo wir mit einem Bus mit 14 Personen nach Engelberg fuhren. Bei -21 Grad und bereits nach der ersten Aufwärmrunde wurden wir beim Trübsee am Fusse des Titlis zum Schneetöff-Fahren vom Instruktor abgeholt.

 

          

Es machte noch mehr Spass, mit zwei verschiedenen Modellen fahren zu können

 

Ja es war eine eiserne Kälte, aber gut angezogen konnte man fast 5 schnelle Runden mit den Schneetöffs fahren, bevor man der Kälte zum Opfer fiel. Bei herrlichem Sonnenschein genossen wir die ersten Stunden auf dem Snowxpark bis zur Apéropause im Eis-Iglu. Danach ging es in die zweite Runde, das Nachtfahren mit dem Scheinwerferlicht der Töffs. Ein besonderes Phänomen ist, dass man nachts schneller fährt als tagsüber und keiner weiss warum. Egal, Spass macht es ohnehin.

 

Nach den doch 2 Stunden Anstrengung bei tiefsten Temperaturen gingen wir zum weiteren, eher gemütlichen und warmen Teil über. Ein feines Käsefondue erwartete uns im Bergrestaurant, was wir auch sehr genossen. Gegen 22.00 Uhr traten wir die Heimreise an, nach einem gelungenen Anlass, der uns genauso forderte, wie im Sommer.

 

Am 14. Februar 2012 trafen wir uns auf der Kartbahn in Winterthur und versuchten unser Glück auf vier Rädern. Der erste Part war ei reines Training, der zweite Part, immer jeweils ca. 15 Minuten, galt dem Qualifying für die Ermittlung der Startplätze vom Rennen. Dann kam der letzte Part, das Rennen über 15 Min.! Mit allen möglichen Mitteln wollte jeder versuchen, die schnellsten Runden zu fahren, denn darauf kam es an. Und dann stand der Sieger fest.

 

           

 

 Das nächste Winterprogramm für den März ist auch schon in Vorbereitung. Der Familienplausch mit allen Kindern. Da geht es um ganzen Familieneinsatz bei einem Postenlauf mit schwierigen Fragen, Kartenlesen, Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und einige Plauschaufgaben. Den Abschluss dieses Events ist der Pizzaplausch mit Rangverkündigung und Medaillenverteilung

 

Dario Casa

 
Copyright © 2017 Töffclub Offes (R)ohr
Impressum  •  Design  •  Web