logo
facebook

Zentralalpen

 
 
 
 
 
 

 

Mit den Motorrädern in den Zentralalpen (28.06.-01.07.13)

 

Die Zentralalpen südwestlich von Grenoble bewiesen sich als hervorragende Töfflandschaft. Zu viert hatten wir die Gelegenheit dieses Gebiet in vier Tagen zu erforschen und zu durchkämmen.

 

Auf kleinstem Raum konnten wir die Berge, Pässe, Schluchten und Täler erleben. In diesen 4 Tagen hatten wir die Gelegenheit 18 Pässe mit der Bezeichnung „Col“, alle in nächster Nähe, zu durchfahren und zu geniessen. Die Strassen sind wesentlich enger, die Sauberkeit der Strassen lässt zu wünschen übrig und die Tankstellen sind eine absolute Rarität. Nicht nur einmal waren wir kurz vor dem „Aus“, weil wir fast keinen Tropfen Treibstoff mehr hatten, und jedes Mal kam aus dem Nichts eine Tanksäule, die uns den nötigen Überlebenssaft gab.

 Zentralalpen

Das ausgesuchte Hotel in Villard de Lan erwies sich als sehr freundlich und die Küche war fantastisch. Das Städtchen war idyllisch und hatte viele Strassencafés, welche wir auch besuchten. Ausserdem hatte es am Sonntag sehr viele französische und italienische Töffahrer unterwegs. Die Landschaft und die Bevölkerung ist eine Reise wert, auch zum Wandern.

 

Dario Casa

 
Copyright © 2017 Töffclub Offes (R)ohr
Impressum  •  Design  •  Web